Veranstaltungstipps 2024

Die Bauwerke der "Straße der Romanik" bieten einmalige Kulissen. Erleben Sie Konzerte mit außergewöhnlichen Klängen!

Nachfolgend finden Sie einige Tipps für das Erleben von Veranstaltungen in den Bauwerken der "Straße der Romanik":

"Unter großen Bögen"

Am 12. März startete unsere Festivalkooperation "Unter großen Bögen". Den Anfang machte der 35. Biederitzer Musiksommer, gefolgt von der 22. Musikalisch-Literarischen Entdeckungsreise mit dem Rossini-Quartett ab Mai, den Domfestspielen in Halberstadt, dem Harzer Theater- & Konzertsommer 2024, dem 16. Harzer Klostersommer, dem 44. Quedlinburger Musiksommer und dem Festival montalbâne ab Juni, von Ton am Dom in Halberstadt im Juli, Jazz im Kloster Jerichow im August sowie im November der Halberstädter Domweihnacht.

Alle Termine finden Sie am Ende der Seite im beigefügten Flyer.


Aus den Bauwerken

Naumburger und Merseburger Dom

Der Juni ist bei den Vereinigten Domstiftern ein Monat voller Highlights! Im Merseburger Dom startet die Merseburger Dommusik mit gleich zwei Konzerten in die neue Saison und zum 53. Merseburger Schlossfest geht es hoch hinaus auf die Türme des Doms. Zum traditionellen Kirschfestkonzert ist der Psycho-Chor der Friedrich-Schiller-Universität Jena zu Gast im Naumburger Dom.

In einer neuen Dauerausstellung  im  Merseburger  Dom  werden  Neuzugänge  für   Domstiftsarchiv  und -bibliothek gezeigt.

54. Merseburger Orgeltage
Zum 54. Mal werden im kommenden Jahr die traditionsreichen Merseburger Orgeltage im Merseburger Dom ausgerichtet. Zwischen dem 7. und 15. September steht das Musikfest ganz im Zeichen der "Wiener Schule - Musik aus der Donaumonarchie". Namhafte Interpreten präsentieren Werke und Komponisten des Musiklandes Österreich.

Seien Sie gespannt!

Alle Veranstaltungen, die im Naumburger Dom stattfinden, finden Sie hier: https://www.naumburger-dom.de/veranstaltungen/
Alle Veranstaltungen, die im Merseburger Dom stattfinden, finden Sie hier: https://www.merseburger-dom.de/veranstaltungen/

Quelle: Vereinigte Domstifter zu Merseburg und Naumburg und des Kollegiatstifts Zeitz

St.-Nikolaus-Kirche Beuster

Seit dem 23. März 2024 können Sie regelmäßig Konzerte in der Backsteinkirche Beuster besuchen. der Eintritt ist jeweils frei. Eine Sitzplatzreservierung erhalten Sie unter Tel.: 039397 97458 oder per E-Mail: kontakt@foerderverein-beuster.de.

Die Veranstaltungen finden Sie hier: https://foerderverein-beuster.de/#Erleben

Burg Querfurt

Seit Anfang April 2024 bietet die Burg Querfurt, neben ihren Ausstellungen und Führungen, Höhepunkte zum Erleben dieses Bauwerkes an.
Im August findet zum Beispiel an 4 Freitagen (02., 09., 16., 23.) das Sommerkino statt.

Die Veranstaltungen, auch Führungen, können Sie hier einsehen: https://www.burg-querfurt.de/de/veranstaltungskalender.html
Kontakt: Tel.: 034771 58190

Klosterkirche Hillersleben - Auswahl

21.06.2024 - Nacht der Lichter (21 Uhr)
21.07.2024 - Konzert Bläser und Orgel (16 Uhr)
29.09.2024 - Erntedankfest - Gottesdienst und Programm (14 Uhr)
05.10.2024 - Rossini - Duo oder Trio! (15 Uhr)


Kloster Drübeck

Eine Veranstaltung in Verbindung mit der Romanik ist der musikalisch-kulinarische Familientag ,,Johannis im Kloster“ zum Höhepunkt des Jahres am 22. Juni 2024, ab 15 Uhr. Verabschieden Sie sich mit den den jeweiligen Ansprechpartnern von Erdbeeren und Spargel, sammeln Sie Johanniskraut nehmen Sie am Gottesdienst in der Klosterkirche St. Vitus teil.

Weitere Veranstaltungen finden Sie unter: https://kloster-druebeck.de/veranstaltungen/

Königspfalz Tilleda

Am 22. und 23. Juni findet die Pfalzschlacht - ein großes Mittelalterfest mit hundert Mitwirkenden, Kampfvorführungen, Handwerk und Lagerleben Gastronomie - in der Königspfalz Tilleda statt.

Am 7. Juli können Sie unter dem Thema "Haus und Heim" alltägliche Objekte rein aus Naturmaterialien ansehen und ausprobieren, dann heißt es "Besen, Wedel, Fächer".

Quelle und mehr Veranstaltungen: https://www.pfalz-tilleda.de/de/

Kontakt

Tourismusverband Sachsen-Anhalt e.V. (LTV)
Danzstraße 1
39104 Magdeburg

Ansprechpartner

Manuela Fischer
Koordinatorin "Straße der Romanik / Reisen für Alle"