Festivals

Zahlreiche Veranstaltungen werden Ihnen ganzjährig in unseren 80 Orten an der Straße der Romanik angeboten. Immer am Samstag nach Christi Himmelfahrt begehen wir gemeinsam mit den Bauwerken den "Romaniktag". In diesem Jahr findet der Romaniköffnungstag am 27. Mai 2017 statt.

Besondere Festivalhöhepunkte haben wir "Unter großen Bögen" für Sie zusammengefasst. Wir laden Sie zu Konzerten und allerlei Unterhaltung ein. Buchen können Sie direkt vor Ort bei den jeweiligen Veranstaltern. Romanische Räume bieten einmalige Kulissen, außergewöhnliche Klänge zeugen von hoher Kunstfertigkeit.  

Suchmaske
Suchmaske
Veranstaltungsbeginn im Zeitraum
Veranstaltungsbeginn im Zeitraum
1-6 von 9

Biederitzer Musiksommer

Der Biederitzer Musiksommer lädt seit 1989 zu Konzerten an verschiedensten Orten in Biederitz, im Jerichower Land, in Magdeburg und Umgebung ein. Auf dem Konzertplan stehen Chorkonzerte, Kammermusiken, Orgelkonzerte oder Freiluftkonzerte.

Konzertreihe in der St.-Nikolaus-Kirche Beuster

In der St. Nikolaus - Kirche Beuster können sich die Besucher auf eine musikalische Kultur- und Zeitreise begeben. Dixiland, Pop, Orgel, Balladen, Instrumentalstücke und Gesang gehören dazu.

Mensch Heinrich

Mythen und Sagen wabern um den legendären „Gründer des Deutschen Reichs“. Wurde Heinrich I. wirklich bei der Vogeljagd in Quedlinburg zum König bestimmt? Oder war er nur König der Legenden? Nein. Er lebte von ca. 876 bis 936, war Herzog der Sachsen, seit 919 König des Ostfrankenreichs und wurde in Quedlinburg begraben. Seine zweite Frau Mathilde hat ihn um 30 Jahre überlebt und an seiner Grabstätte ein Damenstift gegründet – heute steht dort die Quedlinburger Stiftskirche. In einer komplett neu entwickelten, multimedialen Revue stellen sich die Frage: Wer war Heinrich I.? Mit kurzen Szenen, Gesang und Tanz präsentiert das Nordharzer Städtebundtheater ein unterhaltsames Spiel mit Mythen, Legenden und neuen Erkenntnissen rund um einen König, der den Grundstein zur ottonischen Herrscherdynastie legte.

HarzerKlosterSommer 2017

Über Ländergrenzen hinweg – Pforten auf für den 8. HarzerKlosterSommer!

Sechs am Harzrand gelegene Klöster bieten jedes Jahr gemeinsam ein Kulturprogramm mit Sommerfesten, Märkten, Konzerten, Klostertafeln und Familienprogrammen

Ton am Dom- Keramik, Kunst und Köstlichkeiten

Genießen Sie ein einmaliges Kulturwochenende in Halberstadt, dem Tor zum Harz und erleben Sie ein einmaliges Fest rund um den Dom und die Leibfrauenkirche in der schönen Harzstadt.

1-6 von 9
Klingende Romanik in der Stiftskirche Gernrode

Aktuelles

Romaniktag 2017

Am Romaniktag werden wie zum Tag des offenen Denkmals immer jährlich am Samstag nach Christi ... mehr ...

Romanikpreis 2016

Der Tourismusverband Sachsen-Anhalt e. V. wird zum 22. Mal Engagement und Aktivitäten, die in ... mehr ...

LTV-Tipp

Kunstausstellung

Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg in Merseburg

von 09:00 bis 18:00 Uhr

Jörg Wachtel. Malerei/Grafik, Gebrauchsgrafik

Dauerausstellung

Museum Bernhard Brühl in Landsberg, Stadt

In der Dauerausstellung des Museums werden die The...

Trailer